Der Vorstand

Thomas Lingelbach


Thomas besetzt den 1. Vorstand des Vereins.Die Entscheidung, sich für die Region Phalombe und für das Holy Family Mission Hospital einzusetzen, fiel während eines Besuches Anfang 2015, als das gesamte Land unter den Einflüssen einer verheerenden Flutkatastrophe stand. Nach seiner Rückkehr fasste er zusammen mit Julian den Entschluss, das Krankenhaus nachhaltig durch die Gründung eines Vereins zu unterstützen.

Britta Manuel

Britta Manuel


Britta besetzt den 2. Vorstand des Vereins. Sie befindet sich am Ende ihres Medizinstudiums in Heidelberg und ist seit der Vereinsgründung mit viel Engagement dabei.Vor dem Studium sammelte sie als als FSJlerin in Ecuador, reist auch heute noch gerne und verbindet die neuen Erfahrungen mit anderen Kulturen am liebsten mit praktischem Handeln vor Ort. Sie war im August/September 2016 in Malawi und kümmert heute um alles, was rund um die Famulaturen und den Public Health Austausch anfällt und ist erste Kontaktperson für alle Outgoings.

Julian Lennertz


Julian besetzt den Posten des Schatzmeisters im Verein. Seit 2013 studiert er Humanmedizin in Heidelberg und fasste 2015 zusammen mit Thomas den Entschluss, diesen Verein zu gründen. Er kümmert sich um die bürokratischen Hürden des Vereinslebens, hat als Schatzmeister die Verantwortung für die finanziellen Mittel und übernimmt die Projektkoordination. Im August 2016 reiste er für eine vierwöchige Famulatur nach Malawi.




Das Team

Robert Brock

Robert Brock


Robert studiert seit 2013 Medizin und Psychologie in Heidelberg. Nach Praktika in Indien und Kolumbien war er im Frühjahr 2018 in Malawi. Er übernimmt diverse Aufgaben für MalawiMed.



Wiebke Heilmann

Wiebke Heilmann


Auch Wiebke studierte Medizin in Heidelberg und arbeitet nun als Rechtsmedizinierin in Heidelberg. Auch sie war im April/Mai 2017 in Malawi.



Kai Lingelbach

Kai Lingelbach


Kai organisierte die ersten Spenden im Januar 2015 gemeinsam mit seinem Bruder Thomas. Zur Zeit übernimmt er diverse organisatorische Aufgaben im Verein.



Clara Maßen

Clara Maßen


Clara arbeitet als Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe in Köln. Davor arbeitete sie für zwei 2 Jahre in vielen Ländern, unter anderem für eine längere Zeit in einem Kinderkrankenhaus in Südafrika. Nach ihrem PJ stellte sie den ersten Kontakt zum Holy Family Mission Hospital her, der über Thomas einige Jahre später zur Gründung von MalawiMed führte. In den letzten Jahren kümmerte sich Clara vor allem um das Projekt zur Neugeborenensterblichkeit.



Kolja Pocha

Kolja Pocha


Ende 2018 beendete Kolja sein Medizinstudium in Heidelberg und arbeitet nun in der Dermatologie in Mannheim. Vor seinem Studium lebte er jeweils ein Jahr in Ecuador und in der Ukraine. Im Verein kümmert er sich um die Homepage und unterstützt das Team durch seine IT Kenntnisse. Er war im April/Mai 2017 in Malawi.