Der Verein

Der Verein MalawiMed e.V. entstand 2015 aus einem Zusammenschluss von 8 Studierenden der medizinischen Fakultät Heidelberg. Auf dem Weg zum Humanmediziner sind gewisse Pflichtpraktika sog. Famulaturen in der Studienordnung festgelegt. Ein solches Praktikum verbrachten einige der Gründungsmitglieder im Holy Family Mission Hospital in Phalombe, Malawi. Geprägt von ihren Eindrücken und Erfahrungen vor Ort, taten sich diese zusammen und organisierten sich in einem Verein, um die medizinische Situation im Krankenhaus zu unterstützen und zu verbessern. Einer der Ansatzpunkte ist die Vermittlung von Famulaturen für den interkulturellen und fachlichen Austausch. Seit der Gründung konnten bereits mehr als 65 Studierenden am Krankenhaus eine Famulatur absolvieren. Mit ihrer Hilfe und der Unterstützung von vielen Spendern und Sponsoren aus mehreren Ländern, konnte das Krankenhaus außerdem mit dringend benötigten medizinischen Geräten und Materialien unterstützt werden.

Ziele