Erstes Team im Jahr 2018

29.12.2017


Gestern Abend haben sich die fünf Heidelberger Medizinstudierenden Amelie Behrens, Ilona Eistee, Wiebke Frede, Sophia Stock und Robert Brock von Frankfurt aus auf den Weg nach Malawi gemacht. Zusammen werden sie dort das neue Jahr begrüßen und eine vierwöchige Famulatur am Holy Family Mission Hospital absolvieren. In den Wochen zuvor haben sie gemeinsam einige Geld- und Sachspenden zusammengetragen und nun in ihrem Extragepäck verstaut. Mit gesammelten Geldspenden und Mitteln des Vereins konnten wir außerdem drei weitere Sauerstoffflaschen anschaffen.
Wir wünschen den Fünfen einen guten Flug und eine gute Reise zum Krankenhaus und hoffen, schon in den nächsten Tagen erste Rückmeldungen und Erfahrungen zu erhalten.


Teile diesen Artikel: